Bedingt durch meine Arbeit habe ich mich zu einem ausgesprochenem Nachtmenschen entwickelt. Und so wundert es nicht, dass man Dinge am Nachthimmel sieht, die der Durchschnittsbürger nie zu sehen bekommt. Im Raum Limburg, hier ist es nachts besonders dunkel, habe ich schon Nordlichter und verglühenden Weltraumschrott gesehen. Und als seinerzeit der Komet Halebob zu sehen war, ist er mir aufgefallen, lange bevor ich überhaupt wusste, was das ist. Er sah halt ganz anders aus, wie ein "normaler" Stern.

Ihr habt es sicherlich schon bemerkt, die Astronomie ist mein Steckenpferd.

Nachfolgend habe ich ein paar Links eingebaut, die zu Seiten mit dem Thema Astronomie, aber auch zu anderen interessanten Themen führen. Viel Spaß beim Surfen.